Lagertechnik Becker » Artikel » Der Streugutbehälter – Unser Artikel des Monats Dezember

Der Streugutbehälter – Unser Artikel des Monats Dezember

Jeden Monat ein spezielles Produkt besonders günstig.


Liebe Kundinnen, liebe Kunden,


Hier klicken!

Für den letzten Monat des Jahres 2015 hat Lagertechnik Becker ein Produkt für Sie ausgesucht, das im wahrsten Wortsinne so einiges „wegstecken“ kann. Wir empfehlen den abschließbaren Streugutbehälter mit satten 400 Litern Fassungsvermögen, da dieses dickwandige, robuste Behältnis – wie der Name schon verrät – besonders in der Winter-Saison bestens zu gebrauchen ist.


Streugutbehälter sind in erster Linie für die verschiedensten Streumittel gegen glatte Straßen und Wege konzipiert worden. Dank der hohen Strapazierfähigkeit und extremen Stabilität eignet sich der Streugutbehälter aus haltbarem HDPE ideal für die Aufbewahrung von Streusplitt, Salz, Sand und Asche gleichermaßen. Da die Wände des Behälters glatt sind, besteht die Möglichkeit einer rückstandslosen Entleerung.


Aufgrund des starken Materials können dem Streugutbehälter Temperaturen zwischen minus 30 und plus 70 Grad Celsius nichts anhaben. Diese Eigenschaft und seine Lichtundurchlässigkeit machen den Streugutbehälter zu einem Allrounder, sodass alternativ auch organische Abfälle, Futtermittel oder sogar Werkzeuge und andere Arbeitsgeräte sicher und geschützt untergebracht werden können – ganz unabhängig von jeglichen Witterungsbedingungen. Der grüne Universal-Riese, der seine Anwesenheit mittels des orangefarbenen Deckels signalisiert, ist ausgestattet mit rostfreien Scharnieren – auch in dieser Hinsicht können Sie sich auf eine lange Lebensdauer verlassen.


Der Streugutbehälter von Lagertechnik Becker lässt sich bei Bedarf um ein Vorhängeschloss ergänzen – eine Schließvorrichtung ist bereits vorgesehen.


Sie bekommen den Streugutbehälter hier in unserem Online-Shop, selbstverständlich auch in anderen Ausführungen.


Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns an unter:

02151 – 36 10 790


Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Dieser Artikel wurde am 7. Dezember 2015 von GeorgRolshoven verfasst.

Er wurde in den folgenden Kategorien eingetragen: Allgemein | Artikel des Monats

Und behandelt diese Themen: