Lagertechnik Becker » Artikel » Die angetriebene Rollenbahn – Unser Artikel des Monats Oktober

Die angetriebene Rollenbahn – Unser Artikel des Monats Oktober

Komponenten für elektrisch betriebene Förderstrecken

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,


Hier klicken!

Hier klicken!

So langsam beginnt die Vorweihnachtszeit und der Handel freut sich über steigende Verkäufe. Damit nimmt auch die Arbeit in den Lagern deutlich zu, was eine hohe Effizienz in den Arbeitsabläufen unersetzlich macht. Passend dazu haben wir in diesem Monat ein Produkt im Angebot, welches Ihnen viel Handarbeit erspart indem es den Transport von Paketen und Kisten auf Förderstrecken automatisiert, die angetriebene Rollenbahn.


Sie bekommen ein komplett montiertes Produkt mit Ständern und elektrischen Komponenten, bei dem Sie lediglich noch den Stecker einstöpseln müssen. Im Gegensatz zu den meisten angetriebenen Rollenbahnen ist dafür kein Drehstromanschluss notwendig. Sie können also schnell und unkompliziert Ihre neue Förderstrecke in Betrieb nehmen.


Die in Deutschland hergestellten Rollenbahnen bieten eine hohe Verarbeitungsqualität. Die stabile, verzinkte Stahlkonstruktion mit fest verschraubten Quertraversen und zusätzlichen Diagonalstreben erlaubt eine hohe Belastbarkeit und sorgt für eine lange Lebensdauer.


Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung Ihrer neuen, oder der Erweiterung Ihrer bestehenden Förderstrecke. Neben den angetriebenen Rollenbahnen haben wir selbstverständlich auch nicht angetriebene Fördertechnik wie Röllchenbahnen, Schwerlast-Rollenbahnen, Scheren-Rollenbahnen uvm. im Angebot, schauen Sie einfach vorbei im Lagertechnik Becker Shop, oder rufen Sie uns an unter:


02151 – 36 10 790

 
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Dieser Artikel wurde am 20. Oktober 2016 von GeorgRolshoven verfasst.

Er wurde in den folgenden Kategorien eingetragen: Allgemein | Artikel des Monats

Und behandelt diese Themen: