Lagertechnik Becker » Themen » Einschaltdauer (ED)

Einschaltdauer (ED)

Die Einschaltdauer beschreibt das maximal zulässige Betriebsintervall, nach dem eine Ruhepause gemacht werden muss. So wird eine Überhitzung, und damit eine mögliche Beschädigung eines Gerätes verhindert.

Der zugrunde liegende Nutzungszeitraum beträgt, wenn nicht anders angegeben, 10 Minuten.

Ein Kennzeichnung mit beispielsweise „ED 60 %“ bedeutet also, dass bei einem 10 minütigen Betrieb unter Volllast, nach 6 Minuten eine Pause von 4 Minuten eingelegt werden muss.



Weitere Themen:

Lagertechnik Becker Palettenregale Palettenregal Lagertechnik gebrauchte Palettenregale Fördertechnik Schwerlastregal Fetra Logistik Transportwagen Rollenbahn Transportgeräte Schwerlastregale Fachbodenregale Flügeltürenschrank Stahlschrank Tischwagen gebrauchte Fördertechnik Etagenwagen Stahlschränke